Rom im Morgengrauen
Einmal Rom erleben, wenn die letzten Laternen ausgehen? In der Morgendämmerung hat Rom einen ganz besonderen Reiz.

Die Bars öffnen und Kaffeegeruch strömt auf die Gassen. Die frischen Cornettis liegen schon bereit und nach einem Spaziergang durch die Innenstadt, in der man das Pantheon morgens als erster und einziger Besucher erlebt, den Trevibrunnen und die Spanische Treppe bewundert, ohne Touristenmassen, wartet ein italienisches Frühstück in einer der typischen italienischen Bars auf Sie.

immer zu erreichen  - Muttersprache ​
Eintritte inklusive - keine Wartezeiten

Bitte zögern Sie nicht, mich für weitere Informationen zu kontaktieren:

Optionen für Ihre Anfrage

Ich akzeptiere die Datenschutz- und Nutzungserklärungen

7 + 4 =

BITTE ZÖGERN SIE NICHT, MICH FÜR WEITERE INFORMATIONEN ZU KONTAKTIEREN:

romeguideoffice @ gmail.com